Bräuche und Tabus am Mond-Neujahr in Vietnam

Tết Nguyên Đán, besser bekannt unter der Kurzform Tết, ist der wichtigste und beliebteste Feiertag und das wichtigste und beliebteste Fest in Vietnam. Es ist das Neujahrsfest nach dem Mondkalender, einem Lunisolarkalender. Der Name „Tết Nguyên Đán“ ist sinovietnamesisch und bedeutet „Fest des Ersten Morgen“. Es ist empfehlenswert, eine Reise in Vietnam während dieses Zeitraums zu unternehmen.

Tết wird am gleichen Tag wie das Chinesische Neujahrs gefeiert, obwohl es Ausnahmen gibt aufgrund der einstündigen Zeitdifferenz zwischen Hanoi und Peking. Das Fest wird vom ersten Tag des ersten Monats des Mondkalenders (etwa Ende Januar oder Anfang Februar) bis mindestens dem dritten Tag gefeiert. Tết hat viele Bräuche gemeinsam mit dem chinesischen Neujahrsfest, da es davon abstammt.

Viele Vietnamesen bereiten sich auf Tết vor, indem sie besondere Feiertagsgerichte zubereiten und das Haus reinigen. Es gibt viele Bräuche, die während Tết praktiziert werden, zum Beispiel der Besuch des Hauses einer Person am ersten Tag des neuen Jahres („xông nhà“ auf Vietnamesisch), die Ahnenverehrung, Neujahrsgrüße verteilen, Kindern und älteren Menschen Neujahrsgeld überreichen und die Eröffnung eines Ladens.

Tết ist auch ein Anlass für Pilger und Familientreffen.Während Tết besuchen Vietnamesen ihre Verwandten und Tempel, um die Schwierigkeiten des letzen Jahres zu vergessen und auf ein besseres neues Jahr zu hoffen. Tết wird als erster Frühlingstag betrachtet, weswegen das Fest häufig auch Hội xuân (Frühlingsfest) genannt wird.

Diese Bräuche wurden von Generation zu Generation weitergegeben und sind mittlerweile zur Regel geworden. Vietnamesen vermeiden schlechte Dinge und versuchen gute Dinge zu tun während der Tết-Feiertage aufgrund der Vorstellung, dass der Anfang die Jahresmitte und das Jahresende beeinflussen.   (To be continued…)

3 comments

  1. ingwerbon

    Guten Tag,
    ich heiße Ginger und bin vietnamesen. ich lerne Tourismus -Deutsch. ich habe bald ein Referat zum Thema : Moral und Tabus in Vietnam, natürlich durch die Augen der Touristen. suche die Informationen im Internet und habe Ihr Blog gefunden.
    Ich finde alle Text sehr interessant und nützlich für mich. also, darf ich einpaar Frage an Sie haben?
    Sind Sie Deutsch oder? alles über Vietnam, die Sie hier geschrieben haben, haben Sie selbst erlebt oder von jdm gehört? wenn es geht, können Sie weiter über Tabus schreiben, oder kontaktieren Sie bitte mit mir per Email.
    noch, darf ich die Informationen im Blog benutzen. ich schreibe klar die Quelle im Präsentation.
    Vielen Dank!

    • admin
      Author

      Danke für deine Interesse,
      der Zeit beschäftige ich mich mit einem anderen Thema.
      meinen Beitrag kannst du benutzen, aber bitte mit Quelle.
      LG,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *