Halong Bucht: Ein Muss beim Vietnam Rundreisen

Wo liegt Ha Long Bucht in Vietnam?

Halong Bucht ist im Bereich des Golfs von Tonkin und liegt im nordlichen Vietnam (weit ca.  170 km nach Norden von Hanoi). Eine 2-tägige-Reise in HaLong Bucht ist eine gute Auswahl für Erstbesucher. Sie können in entspannter Atmosphäre verschiedene einzigartige Inseln, wunderschöne Strände, schwimmende Dörfer und Grotten entdecken.

Halong Bucht: Ein Muss beim Vietnam Rundreisen

Wann ist die beste Reisezeit fur Ha Long Bucht?

Obwohl Sie Ha Long Bay das ganze Jahr besuchen können, sollten Sie Ihre Kreuzfahrt sorgfältig planen. Die beste Zeit des Besuch zu Ha Long Bucht ist von März bis Juni und vermeiden Sie überfüllte Feiertage (30. April und 1. Mai). Juni bis September ist Nebensaison, so können Sie bessere Angebote bekommen, aber beachten Sie Sturmvorhersagen. Oktober und November ist wieder Hochsaison und es ist immer noch sonnig. Der Dezember ist kühl, bewölkt und trocken, während Januar und Februar kalt, neblig und nieselig sind. Die Duschen werden die Pracht der Bucht verbergen. Sie werden in der Lage sein, die atemberaubendsten Momente in der Ha Long Bucht oder ihr größtes Wunder zu sehen: den Sonnenuntergang, den Sonnenaufgang und eine sternenklare oder mondhelle Nacht.

Transport nach Ha Long Bucht

Minibus: von Gia Lam (Hanoi) nach Bai Chay (Ha Long). Tickets werden im Busbahnhof gekauft. Die Fahrt dauert 4 bis 5 Stunden.

Mit dem Wasserflugzeug :  Nehmen Sie einen Flug mit dem Wasserflugzeug vom Internationalen Flughafen Noi Bai, Hanoi, zur Halong Bucht für nur 45 Minuten. Genießen Sie die fantastische Aussicht über die Landschaft und erleben Sie den Nervenkitzel einer Wasserlandung im Jachthafen von der Tuan Chau Insel. Der Flug kann um eine zusätzliche 15-minütige Panoramatour über die Bucht erweitert werden, so dass Sie die Tausende von Kalkstein-Karstfelsen aus dem jadegrünen Wasser (150-300 m hoch) aus der Vogelperspektive betrachten können und fernes Fischen beobachten können Dörfer vor der Landung in Tuan Chau Island Marina. Dies ist der einzige Wasserflugzeugservice in Vietnam.

Mit dem Zug:  Nehmen Sie den Güterzug von Hanoi nach Yen Vien (Gia Lam) und dann nach Quang Ninh. Der Zug startet um 4.30 Uhr und kommt um 11.00 Uhr an. Das Terminal in Ha Long Stadt liegt in der Nähe des Busbahnhofs Bai Chay und ca. 5 km vom Hafen entfernt. Erwarten Sie Zugverspätungen und Stornierungen ohne vorherige Ankündigung.

Mit einem privaten Auto oder Taxi: Nehmen Sie ein Auto von Noibai, oder von Hanoi Zentrum nach Halong Bucht. Es kostet circa 60 Euro pro Auto, pro Fahrt oder 75 Euro für 2 Tage, 1 Nacht.

Unterkünfte/ Hotels in Ha Long Bucht

Hotels im Festland

Es gibt so viele Auswählen. Hotels entlang der Ha Long Straße sind am teueresten, da die meisten Luxushotels sind und einen Blick auf die Bucht haben. Das Gebiet der Kreuzung der Navy hat auch viele billige Hotels, etwa 8 – 10 Euro pro Nacht. Das Vuon Dao Gebiet hat preisgünstigen Hotels, aber teurer als das Gebiet der Navy. Der Zimmerpreis liegt je nach Saison zwischen 15 – 30 Euro pro Nacht. Entlang der Küste befinden sich die luxuriöse Hotels wie z.B Muong Thanh, Vinpearl oder Novotel. Der Preis ist von 40 – 10 Euro pro Nacht, sogar höher.

Auf dem Boot

Ha Long hat jetzt Hunderte von Schiffen, die Übernachtung in der Bucht dienen. Dazu gibt es viele verschiedene Hotels-Klasse ab 3-Sterne Qualität. In Bezug auf die Ausstattung verfügt jede Yacht über ein Restaurant, eine Bar, eine Rezeption und Kabinen. Alle Nachtkreuzfahrten, die in der Halong Bucht verkehren, entsprechen den Sicherheitsvorschriften für den Seeverkehr. Rettungswesten sind in und aus der Kabine verfügbar. Die Gäste können Bootsmanager bitten, ihre Nutzung bereitzustellen und anzuweisen.

Welche Sehenswürdigkeiten in Ha Long Bucht sind nun empfehlenswert?

Sicherlich ist Halong Bucht für ihre authentische Schönheit der Kalksteinberge am bekanntesten. Allerdings findet man noch in der Nähe viele sehenswerte Highlights wie Höhle, Strände oder schwimmende Häuser.

1. Cat Ba Insel

Einer der beliebtesten Haltestellen in Halong Bay ist Cat Ba Insel. Es gibt schwimmende Dörfer, Hotels, Restaurants und Bars, die vor einer Kulisse üppiger Berge liegen. Die Insel ist auch der Wohnsitz gefährdeter Tiere, wie Kopflanguren, Waldziegen, schwarzen Riesenhörnchen und Zibetkatzen.

Cat Ba Insel - Halong Bucht: Ein Muss beim Vietnam Rundreisen

Cat Ba Insel

2. Dau Be Insel

Die Insel Dau Be liegt 28 km vom Hafen Bai Chay entfernt und ist eine weitere Insel, die an den meisten Kreuzfahrten der Ha Long Bay aufgeführt wird. Es ist ein bekannter Bade- und Tauchplatz mit einem reichen Korallensystem, tiefen Grotten und sechs Binnenseen. Sie können die Höhlen nur bei Ebbe mit dem Ruderboot besuchen. Hier können Sie goldene Affen und fliegende Eichhörnchen sehen.

Dau Be Insel - Halong Bucht: Ein Muss beim Vietnam Rundreisen

Dau Be Insel

3. Bo Hon Insel

Bo Hon Insel ist Ort, wo Sie die berühmtesten Höhlen von Halong Bay finden können. Sung Sot, Trinh Nu und Trong Höhlen liegen vor einer Kulisse aus Bergen, Klippen und üppigem Wald. Er ist innerhalb von zwei Stunden mit dem Boot vom Hafen Bai Chay aus erreichbar und gilt als der Naturpark der Halong-Bucht. Es gibt viele Palmfarne, Orchideen und Banyan-Bäume. Es ist auch der Wohnsitz von wilden Affen, Rehen und Gemsen.

4. Ti Top Insel

Ti Top Insel liegt 8 km südostlich vom Bai Chay Hafen. Die Insel wurde 1962 nach einem Besuch des ehemaligen sowjetischen Astronauten Ghermann Titop benannt. Der Strand ist das Hauptattraktion, wo Touristen schwimmen oder auf der Sandbank entspannen können. Luxuriöse Resorts, Hotels, Restaurants, Bars und Souvenirläden finden Sie am Ti Top Beach. Nehmen Sie die 400-stufige Treppe zum Gipfel der Ti Top Island, um einen Panoramablick auf die Ha Long Bay zu genießen.

Ti Top Insel - Halong Bucht: Ein Muss beim Vietnam Rundreisen

Ti Top Insel

5. Dau Go Höhle

Dau Go Höhle ist eine der meistbesuchten Höhlen in der Bucht. Sie können Stalaktiten und Stalagmiten sehen, die 20 Meter hoch sind. Sie hat drei Hauptbereiche, die mit natürlichem und künstlichem Licht beleuchtet werden. Es gibt Formationen in Form von Menschen, Tieren und Objekten. Am Ende der Dau Go Höhle ist ein kleiner Teich mit klarem Wasser. Einheimische behaupten, dass Feen den Teich benutzen, um zur Erde hinabzusteigen.

 Dau Go Höhle - Halong Bucht: Ein Muss beim Vietnam Rundreisen

Dau Go Höhle

6. Trinh Nu Höhle

Trinh Nu oder Jungfrau-Höhle hat eine Statue einer Frau. Sie wurde nach ihrem Tod in Stein verwandelt und konnte nicht mehr nach Hause zurückkehren, nachdem sie gezwungen worden war, einen alten Mandarin zu heiraten. Lokale Legende besagt, dass sie von ihm entkam, weil ihr Vater keine Schulden bezahlen konnte. Als Fischer ihre Leiche fanden, beerdigten sie sie und bauten einen kleinen Schrein in der Grotte.

7. Sung Sot Höhle

Die Sung Sot Höhle hat zwei Kammern mit einer quadratischen Außenkammer und einer 30 Meter hohen Kalksteindecke. Auf der Insel Bo Hon befinden sich die inneren Kammerformationen, die miteinander im Dialog stehen. Es gibt eine weitere Formation in der Mitte der Kammer, die wie eine allgemeine Vermessung seiner Truppenaussieht.

8. Die Kissing Rocks-Inseln

Die Kissing Rocks-Inseln sind zweifellos ein Symbol der Halong-Bucht. Die zwei Felsen ähneln einem Hahn und einer Henne, die sich gegenüberstellen. Die Einheimischen glauben, dass sie die ewige Liebe symbolisieren, wie sie seit Tausenden von Jahren in der Halong Bucht sind.

9. Luon-Höhle: bekannter Ort für Kajakfahren

Während die meisten Touristen mit einem Boot, das unter Kontrolle eines lokalen Bootsführers ist, durch die Luon-Höhle fahren, können die Besucher sich selbst ein Kajak mieten und in die Höhle segeln. Innerhalb der Höhle findet man tolle Landschaften: sehr hohe Kalksteinberge und lustige Affen.

Luon-Höhle: bekannter Ort für Kajakfahren

Luon-Höhle: bekannter Ort für Kajakfahren

Halong Bucht Reise-Tipps

1. Denken Sie daran, Sonnenschutz mit Ihrer Schwimmausrüstung zu bringen.

2. Wenn Sie auf Wandern oder Radfahren planen, sind ein gutes Paar Schuhe und bequeme Kleidung obgligatorisch.

3. Bringen Sie Wasser mit, weil es in der Bucht teurer verkauft werden.

4. Sollten Sie im Voraus eine Tour direkt bei einem bekannten Reiseveranstalter buchen, damit Sie keine Sorgen um Transport, Ticket und Übernachtung haben. Empfehlung für Reisedauer: 2-Tage-1-Nacht oder 3-Tage-2-Nächte.

 Quelle: asiatica-travel.de

 

Nordvietnam Reise-tipps:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *