4 wichtigste Orte auf einer Reise nach Mui Ne

Am südlichen Ende der bezaubernden Ostküste Vietnams befindet sich ein sehr besonderes Reiseziel, das nicht nur schöner Strand sondern auch Sanddünen hat.  In bescheidenen Verhältnissen, nur vier Stunden außerhalb der Hektik, ist Mui Ne ohne Zweifel der Engel auf der Schulter von Saigon. Entspannte Atmosphäre kommt aus dem Herzen von Mui Ne und bietet die Möglichkeit, für jeden etwas zu bieten. Ausländer reisen in Scharen um die berühmten weißen Sanddünen zu sehen. Sportbegeisterte strömen in den Ozean, um sich beim Kitesurfen zu versuchen, und Stadt-Slicker lassen sich in den Strand-Resorts nieder und entfliehen dem Chaos von Ho Chi Minh. Hier findet ihr die wichtigste Orte für eine Reise nach Mui Ne.

4 wichtigste Orte auf einer Reise nach Mui Ne

Weiße Sanddünen

Die weißen Sanddünen sind seit langem die beliebteste Touristenattraktion auf einer Reise nach Mui Ne, und das aus gutem Grund! Imposante Dünen umhüllen die gesamte Landschaft, so dass Sie sich wie Laurence von Arabien fühlen, die durch eine trostlose Ecke der Sahara wandern. Für die komplette Erfahrung ist es möglich, die Sanddünen bei Sonnenaufgang zu besuchen, wenn das Spektakel der aufgehenden Sonne eine ehrfurchtgebietende Aussicht schafft. Der zu dieser frühen Stunde unberührte Sand begrüßt Ihre Schritte auf seiner weichen, kühlen Oberfläche. Wenn die Sonne aufgeht, finden Sie Ihren eigenen Platz in den verlassenen Dünen und beobachten Sie, wie die Morgenstrahlen durch die Landschaft tanzen. Es lohnt sich, früh dort zu sein, um einen erstklassigen Platz auf einer leeren Düne zu zementieren und alle wichtigen Bilder und Erinnerungen festzuhalten.

Den Besuchern wird zweifellos die Möglichkeit geboten, bei der Ankunft in den Dünen ein Quad oder ein Kniebrett zu mieten. Während des Tages macht dieses Erlebnis großen Spaß, da die Dünen reichlich Freiflächen bieten. Vermeiden Sie jedoch die Versuchung bei Sonnenaufgang, denn die Quads erweisen sich nur als Ambient-Killer und werden Ihre Zeit begrenzen, um den wunderschönen Sonnenaufgang zu genießen.

Rote Sanddünen

Die deutlich weniger beeindruckenden roten Sanddünen sitzen direkt neben der Küstenstraße, die aus Mui Ne herausführt. Die rostroten Dünen sind zwar ein Spektakel, sind aber leider eine Touristenfalle geworden. Die Dünen sind überfüllt und überrannt von freundlichen Damen, die versuchen, Kniebretter zu verkaufen. Es ist ziemlich unmöglich, ein klares Bild von der umgebenden Landschaft zu bekommen. Sie sind einen kurzen Stopp wert, aber kein Ort, an dem man sich zu lange aufhalten kann.

Mui Ne Reisetipps von A-Z

Lang Chi Fischerdorf

Auf der kurvenreichen Küstenstraße von Mui Ne stoßen Sie auf eine steile Betonkante, die aus der Ferne genau so aussieht, eine Betonkante. Treten Sie jedoch zum Rand dieses imposanten Küstensturzes und nehmen Sie den eindrucksvollen Panoramablick auf die Fischerszene unter sich auf. Am Fuß des Abhangs zerfallen alte Fischerboote anmutig unter der Sonne, während draußen in der Bucht eine Armada von Fischereifahrzeugen geduldig auf dem ruhigen Wasser schwimmt.

4 wichtigste Orte auf einer Reise nach Mui Ne

Machen Sie einen Spaziergang am Strand, wo die fleißigen Arbeiter hektisch durch den Fang des Tages gehen. Die Szene im Sand ist ein Angriff auf die Sinne. Der Geruch von frischem und verfaulendem Fisch ist nicht überraschend überwältigend. Kräftige Farben dominieren die Küstenlinie. Hell gekleidete Damen hocken sich hin, um den Fang zu begutachten, und selbst der Müll findet im Chaos des Sandes ein passendes Zuhause. Wenn Sie während Ihrer Zeit in Mui Ne Meeresfrüchte essen, kam es wahrscheinlich von hier. Um eine der berühmtesten Industrien Vietnams wirklich zu schätzen, lohnt es sich, die Umgebung zu beobachten, aus der Ihr Abendessen kam.

Der Feen Frühling (Suoi Tien)

Versteckt in einer unauffälligen Gasse versteckt sich der verborgene Eingang zu Muis schöner Feenquelle und schützt seine Integrität vor den Massen. Lassen Sie Ihre Schuhe hinter sich und treten Sie vorsichtig in den flachen Bach zwischen den Dünen. Der Bach fließt langsam und führt Sie auf einen herrlichen Spaziergang durch diese markante Landschaft. Zuweilen werden die Dünen so hoch wie Canyons und überragt Sie eindrucksvoll, während Sie ziellos weiterwandern.

4 wichtigste Orte auf einer Reise nach Mui Ne

Für die beste Aussicht auf die umliegende Landschaft ist es möglich, die Seite einer Lunge, die die Dünen zertrümmert, zu erklimmen und von der Spitze der Szene aus zu bestaunen. Der goldene Sand und die tiefgrünen Bäume treffen aufeinander und bilden einen magischen Farbzusammenstoß. Der Strom führt meiner Kenntnis nach nirgendwo besonders hin. Aber nur um die Landschaft zu erleben und vielleicht ein paar freundliche Gesichter zu sehen, macht ein Spaziergang durch den Fluss eine Notwendigkeit für jeden Ausflug nach Mui Ne.

Möchtest Du mehr über Mui Ne wissen? Oder eine Vietnam Rundreise durch Mui Ne buchen? Hier finden Sie die Infos

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *