3 Schöne Dörfer in Vietnam zu erkunden

Vietnamesische Dörfer im ganzen Land haben eine sehr typische und traditionelle Struktur. Es gibt einen Dorfteich oder See, ein Gemeindehaus, einenn Tempel und einge andere typische Merkmale. Ganz gleich ob das Dorf im Hochland oder in an den Küsten des langgestreckten, S-Förmigen Landes ist. Wir erkunden nun einige traditionelle Dörfer in Vietnam.

  1. Duong Lam – antikes Dorf nahe der Hauptstadt Hanoi

Nur etwa 50 km von dem Zentrum der Hauptstadt Hanoi entfernt versetzt das alte Dorf Duong Lam die Besucher gefühlt zurück ins 18. Jahrhundert. Das Dorf befindet sich am Stadtrand von Hanoi, deshalb ist Duong Lam sehr ruhig mit Reisfeldern und Bauern rund herum. Sie sind sehr fleißig mit ihrer Arbeit. Alles schafft ein schönes ruhiges Bild in der Stadt.

3 Schöne Dörfer in Vietnam zu erkunden Duong Lam

Duong Lam gehört zu den bekanntesten Dörfer in Vietnam

Duong Lam hat 9000 traditionelle Häuser besonders man kann Dong Son, Mong Thu oder Cam Thinh besuchen. Besonders gibt es einige Dörfer, die hunderte Jahre alt sind. Bei Reisen nach Duong Lam können die Touristen auch das Ngo Quyen Dorf oder den Mia Tempel auch besuchen.

3 Schöne Dörfer in Vietnam zu erkunden

Duong Lam Dorf

  1. Die Döfer von H‘Mong und Dao ethnischen Volksgruppen in Sapa

Wenn Sie die Atmosphäre von Nordwestern erfahren oder das Alltagleben kennenlernen wollen, können die Gäste das mit den Einheimischen in Sapa tun. Muong-Hoa-Tal ist eines der großen und schönen Täler in Nordwesten, hier können die Reisenden Lao Chai von der H‘Mong Volksgruppe und die Giay Volksgruppe besuchen. Daneben kann man im Ta Phin Dorf die vielfältige Kultur und des Lebens von der Dao Volksgruppe kennenlernen.

3 Schöne Dörfer in Vietnam zu erkunden Sapa

Dorf in sapa

Die Dörfer in Nordwesten und in Sapa insbesondere ziehen die Gäste wegen ihrer Einfachheit an. Die Leute hier sind wirklich arm aber sie sind sehr freundlich zu den Touristen, besonders für die ausländischen Touristen.

Cat Cat Dorf 3 Schöne Dörfer in Vietnam zu erkunden

Cat Cat Dorf

  1. Mui Ne Fischerdorf in Phan Thiet Stadt

Alle Leute mögen an den Strand gehen. Mui Ne Strand ist wirklich eine der besten Auswahlmöglichkeiten für die Reisenden wegen seiner Schönheit. Der Strand von Mui Ne ist einer der schönsten Strände in Südostasien. Auf Reisen nach Mui Ne sollten die Gäste das Mui Ne Fischerdorf einmal besuchen. Das Dorf ist immer belebt mit lachenden Kindern, den Verkäufern und Käufern der Meeresfrüchte, usw.

Mui Ne Fischerdorf

Mui Ne Fischerdorf – Dörfer in Vietnam

Im Mui Ne Fischerdorf ist ein berühmter Markt für leckere Meeresfrüchte mit billigen Preisen. Er liegt etwa 3 km nördlich vom Zentrum der Mui Ne Stadt, hier können die Gäste hunderte kleine und große Boote ankern sehen.

Fischerdorf

Diese Dörfer sind stehen als Beispiel für andere Typen von Dörfern in Vietnam. Jedes Dorf bringt seine eigene Schönheit. Deshalb, auf Reisen nach Vietnam sollten die Touristen nicht vergessen, diese Dörfer zu erkunden.

Fotos:

  • http://www.duonglamvillage.com/
  • http://blogdulich.com.vn/v1026/Den-tham-net-xua-cu-noi-Lang-co-Duong-Lam-ngay-gan-thu-do.html
  • http://news.zing.vn/lang-co-duong-lam-tin-tuc.html
  • http://didauchoigi.com/anh/lang-chai-mui-ne-binh-thuan/Img5645.htm
  • https://www.ivivu.com/blog/2016/11/lang-chai-mui-ne-dia-chi-chup-anh-dep-me-ly-ban-phai-ghe-khi-den-binh-thuan/
  • http://kay.vn/blog/lang-chai-mui-ne-net-dep-binh-di-cua-thanh-pho-bien-240.html

1 comment

  1. Pingback: Vietnamesische Dorfkultur - VIETNAM RUNDREISEN

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *